Marktplatz Downloads Tutorials Forum

Designnation bietet auch:

Filtersystem!

Forum » Fotografie » Filtersystem!

Hallo alle zusammen,

ich habe da eine Frage an euch alle, habe etwas im Internet geschaut nach einem Filtersystem mit einem sogenannten „ Filter Holder“ da, wo man die Filter als einer Art „Scheibe“ einfach reinschieben kann. Das System an sich soll günstiger sein als sich jetzt für jeden Durchmesser eines Objektivs ein Filter zu kaufen, aber ist es auch genau so gut oder besser? Vielleicht auch schlechter! :D

Ich wollte mal fragen ob jemand von euch Erfahrungen mit so einem System hat oder ob einer es benutzt?
Wo man so was erfahrungsgemäß schon erworben hat und paar Tipps geben kann.

Viele Dank. Gruß

Hier noch ein Link zu dem System, habe jetzt nur diese Seite gefunden die gut sein soll, da gibt es bestimmt noch andere.

http://www.leefilters.com/camera/products/finder/ref:C4756775B6C7AE/


Veröffentlicht von: Collin
Veröffentlicht am: 22 Dec. 2011
Bookmarks: social bookmarking yigg it Linkarena Technorati Yahoo Mr. Wrong



Antworten

Anfang

<<

1

>>

Ende

aolifu sagt:
Hallo,

ich selbst habe diverse GND-Filter von Hitech (http://www.formatt.co.uk/). Zwei weitere Hersteller (neben Lee, die Du bereits erwähntest) sind mir noch bekannt: Cokin (http://www.cokin.co.uk/) und Singh-Ray (http://www.singh-ray.com/). Cokin ist der günstigste Hersteller, jedoch gibt es unter Umständen Probleme mit Farbstichen. Hitech liegt preislich etwas höher, dafür auch hochwertigere Qualität. Dann kommt Lee und der teuerste Hersteller ist Singh-Ray (ein Filter kostet bei denen so viel, wie ein Set bei anderen :o). Die Qualität ist natürlich auch dementsprechend.

Ich selbst bin mit meinen Hitech-Filtern glücklich. :-)
Allerdings habe ich nur GND-Filter. Pol- und Graufilter (ND-Filter) habe ich als Schraubfilter. (GND als Schraubfilter macht wenig Sinn, da Du dann den Horizont immer in der Mitte hast und so keinen gestalterischen Spielraum hast, wo Du im Bild den Horizont hinsetzt)


Hoffe das hilft :-)


Beste Grüße
Oliver

22 Dec. 2011 22:51:09 • Antworten


Collin sagt:
Zitat aolifu:

Hallo,

ich selbst habe diverse GND-Filter von Hitech (http://www.formatt.co.uk/). Zwei weitere Hersteller (neben Lee, die Du bereits erwähntest) sind mir noch bekannt: Cokin (http://www.cokin.co.uk/) und Singh-Ray (http://www.singh-ray.com/). Cokin ist der günstigste Hersteller, jedoch gibt es unter Umständen Probleme mit Farbstichen. Hitech liegt preislich etwas höher, dafür auch hochwertigere Qualität. Dann kommt Lee und der teuerste Hersteller ist Singh-Ray (ein Filter kostet bei denen so viel, wie ein Set bei anderen :o). Die Qualität ist natürlich auch dementsprechend.

Ich selbst bin mit meinen Hitech-Filtern glücklich. :-)
Allerdings habe ich nur GND-Filter. Pol- und Graufilter (ND-Filter) habe ich als Schraubfilter. (GND als Schraubfilter macht wenig Sinn, da Du dann den Horizont immer in der Mitte hast und so keinen gestalterischen Spielraum hast, wo Du im Bild den Horizont hinsetzt)


Hoffe das hilft :-)


Beste Grüße
Oliver



Erstmal danke für deine Antwort, echt super alles beschrieben!

Da habe ich aber noch ein paar Fragen:

Wo hast du dein Halter gekauft für deine Filter?
Was für ein Halter hast du? ( Es gibt verschiedene Größen, welche Größe ist für mich die richtige?)

Könntest du vielleicht dazu noch was schreiben? :)

Danke

22 Dec. 2011 23:35:12 • Antworten


Faps sagt:
Wenn du nicht gerade GND Filter verwendest, wie wäre es mit Step-Up Adaptern? Du brauchst nur einen Filter mit 77mm und kannst diesen dann mit den Adaptern an jedes Objektiv schrauben. Ich glaube so ein komplettes Set von Adaptern kostet etwa 30-40€.... Ist jedenfalls billiger als ein Polfilter als Scheibe von Lee

lg

23 Dec. 2011 08:31:07 • Antworten


Collin sagt:
Zitat Faps:

Wenn du nicht gerade GND Filter verwendest, wie wäre es mit Step-Up Adaptern? Du brauchst nur einen Filter mit 77mm und kannst diesen dann mit den Adaptern an jedes Objektiv schrauben. Ich glaube so ein komplettes Set von Adaptern kostet etwa 30-40€.... Ist jedenfalls billiger als ein Polfilter als Scheibe von Lee

lg



Das wäre auch eine Möglichkeit ;)

D.h. ich würde mir z.B. ein Polfilter mit Durchmesser 77mm kaufen und könnte dann durch meine Adapterringe auf alle meine Objektive schrauben?! Richtig?

Benutzt du das System auch?

Erzähl mal mehr! :D

Danke

23 Dec. 2011 11:06:32 • Antworten


aolifu sagt:
Zitat Collin:


Erstmal danke für deine Antwort, echt super alles beschrieben!

Da habe ich aber noch ein paar Fragen:

Wo hast du dein Halter gekauft für deine Filter?
Was für ein Halter hast du? ( Es gibt verschiedene Größen, welche Größe ist für mich die richtige?)

Könntest du vielleicht dazu noch was schreiben? :)

Danke




Hallo,

ich verwende zu den 150mm-Hitech Filtern den Halter von Lee. Den Halter habe ich im Internet bestellt.
Wegen der Größe: Das kommt auch auf Deine Kamera und auf Dein Vorhaben an. Ich selbst verwende sie meist am starken Weitwinkel an einer KB-Kamera, so dass ich definitiv die größeren Filter brauchte (und den entsprechenden Halter).
Wenn Du aber einen Cropsensor hast und nicht im all zu starken WW-Bereich arbeiten möchtest (wo genau da beim Cropsensor der kritische Bereich ist, weiß ich auch nicht, das findest Du aber im Internet), kannst Du auch die kleineren (und damit günstigeren) Filter kaufen.


Viele Grüße
Oliver

23 Dec. 2011 11:10:43 • Antworten


Faps sagt:
Zitat Collin:



Das wäre auch eine Möglichkeit ;)

D.h. ich würde mir z.B. ein Polfilter mit Durchmesser 77mm kaufen und könnte dann durch meine Adapterringe auf alle meine Objektive schrauben?! Richtig?

Benutzt du das System auch?

Erzähl mal mehr! :D

Danke



Jep, ein Filter in 77mm und du kannst ihn dann mit den Ringen an allen Objektiven verwenden. Genaueres kann ich dir aber leider nicht sagen, benutze dieses System nämlich nicht, hab's nur hier und da mal gesehen.
Hier mal ein Link dazu:

http://www.amazon.de/Komplett-Set-Filteradapter-Step-Up-Ring-49-77mm/dp/B001NAUMU4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1324660723&sr=8-1

lg

23 Dec. 2011 18:24:31 • Antworten


FredOptik sagt:
Ich glaube es ist das allerbeste bei sowas in einen Fachhandel zu gehen. Die wisssen sofort Abhilfe und können das meist auch direkt bestellen.

11 Nov. 2016 15:27:10 • Antworten


Kusswig sagt:
Rate ich auch zu - Fachhandel !

20 Feb. 2018 09:07:37 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Antworten



Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder