Marktplatz Downloads Tutorials Forum

Designnation bietet auch:

Schreibweise in der SEO

Forum » Suchmaschinenoptimierung » Schreibweise in der SEO

Habe eine Frage. Ist es aus SEO-Sicht wichtig wie ich die Keywords schreibe? Also ich meine z.B. gurkensalat oder gurken salat. Sind das drei Keywords oder nur zwei? Ist gros- und Kleingeschrieben auch von Bedeutung?

Veröffentlicht von: Melisenta
Veröffentlicht am: 5 Jan. 2011
Bookmarks: social bookmarking yigg it Linkarena Technorati Yahoo Mr. Wrong



Antworten

Anfang

<<

1

>>

Ende

dAmNHH sagt:
So wie diese auf deiner Homepage auftauchen, nur im Metatag bringen die nichts wenn die auch nicht auf der Seite auftauchen

5 Jan. 2011 14:51:45 • Antworten


Melisenta sagt:
Meinen Sie egal wie geshribben, Hauptsache gliech aud der Seite und in Metatags? Oder?

12 Jan. 2011 13:36:28 • Antworten


dAmNHH sagt:
Naja es bringt nichts, wenn in den Metatags das Schlagwort auftaucht, aber nichts mit der Seite zu tun oder gar nicht verwendet wird.

12 Jan. 2011 13:38:21 • Antworten


mahlerkati sagt:
Beschäftige mich erst seit kurzem mit SEO, aber die Keywörter sollten schon im Content Deiner Seite vorkommen. Sonst wirst Du von Google nicht gefunden und das will man ja gerade nicht! ;-)

11 Apr. 2011 15:07:19 • Antworten


chriss sagt:
Ich habe die Erfahrung gemacht dass Google „Gurkensalat“ und „Gurken Salat“ als einzelne Keywords indiziert. Wobei beim letzteren dann auch „Gurken“ und „Salat“ vorkommt. Man hat dann quasi drei Keywords:
  • „Gurken Salat“

  • „Gurken“

  • „Salat“



Deswegen präferiere ich immer Keywords die nur aus einem Wort bestehen. Bzw. analysiere vorher welche Schreibweise gebräuchlicher (nicht zwangsläufig die Korrekte!) ist und optimiere dann Anhand dieser Ergebnisse meine Seite. Relativ viel Arbeit, aber es lohnt sich (meistens).

12 Apr. 2011 21:54:54 • Antworten


webdesignkiel sagt:
Aus SEO Sicht kann mittlerweile Google Schreibweisen Identifizieren und zum Hauptkeyword zuordnen. Dadurch verliert man nicht unbedingt an Platzierung. z.B. Wenn auf der Meta Tag "Miniofen" steht, können Sie trotzdem bei "Minibackofen" eine gute Platzierung bekommen.

VG,
M.SEN
http://www.befoundo.de

1 Sep. 2015 14:33:16 • Antworten


delgado sagt:
Google ist heute viel klüger als noch vor einigen Jahre.

Konzentriere dich darauf, einen guten Text zu schreiben. Und schreibe das Wort so, wie es sich auch wirklich schreibt. Rechtschreibfehler o.ä. bewusst zu machen ist out!

6 Nov. 2015 15:04:08 • Antworten


Grafikerin sagt:
Probier das doch einfach mal mit Google aus, welche Schreibweise mehr Suchergebnisse liefert. Was die Anzahl der Keywords im Text betrifft da wird es schon ein wenig komplizierter. Als Faustformel gelten 4% für das Hauptkeyword, es gibt aber noch ein paar andere Faktoren welche beachtet werden müssen. Wenn Du ein wichtiges Projekt aufbaust solltest Du besser im Business-Branchenbuch einen Fachmann damit beauftragen der sich mit Online-Marketing auskennt. Ich habe vor kurzem im Branchenbuch für Berlin einen Marketingexperten gefunden.





Zuletzt bearbeitet am: 24 Oct. 2017 21:33:02

18 Oct. 2017 23:59:18 • Antworten


Mineral85 sagt:
Dieser Beitrag wurde leider gelöscht!

Zuletzt bearbeitet am: 1 Jun. 2018 07:48:18

17 May. 2018 21:44:33 •


Mineral85 sagt:
Hallo,

ich habe deine Frage gesehen und wollte somit meine Meinung teilen. Persönlich kann ich sagen, dass Keywords eines der wichtigsten Dinge in der Suchmaschinenoptimierung ist.

Mit den Keywords wird deine Seite mehr Besucher bekommen und besser auf Google rangiert. Es gibt auch leichte und schwere Keywords und wenn du deine Seite für Google und Co richtig optimieren willst, würde ich dir empfehlen eine SEO Agentur dafür zu kontaktieren. Mit Reknova ( https://www.reknova.com/de/ ) habe ich sehr gute Erfahrung gemacht und sie können deine Seite analysieren und dann Verbesserungen vorschlagen. Sicherlich werden sie dir behilflich sein, weil sie echte Profis in ihrer Arbeit sind. Du kannst sie mal für einen SEO Check besuchen und hoffe, dass ich dir ein wenig weitergeholfen habe.

Mit freundlichen Grüßen

1 Jun. 2018 07:55:13 • Antworten


Joejeo sagt:
Ich würde gurkensalat wählen. Nun es sieht viel genauer, oder?

7 Jun. 2018 18:12:47 • Antworten


mablora sagt:
Konzentriere dich weniger auf deine Keywords sondern vielmehr auf vernünftige Inhalte und ein gutes Online Marketing. Das muss übrigens nicht zwangsweise nur online sein, auch offline gibt es diverse Kommunikationswege um eine Seite bekannter zu machen, lies dir das hier mal durch.

11 Jun. 2018 10:55:34 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Antworten



Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder