Marktplatz Downloads Tutorials Forum

Designnation bietet auch:

Wie soll man mit der technischen Entwicklung mithalten?

Forum » Sonstige Themen zu Technik » Wie soll man mit der technischen Entwicklung mithalten?

Hi!

Um mit allen technologischen Entwicklungen mithalten zu können, muss man doch theoretisch jede Woche einen Workshop machen. Jeden Tag kommen doch sicher 26 News in mein Feed und die soll ich alle lesen und anwenden. Gar nicht zu sprechen von den neuen Programmen.

Wie hält man mit? Lasst ihr euch da überrennen? Ich kapituliere, bin ich ganz ehrlich. Mein "Chef" erwartet von mir Unmögliches, was ich gar nicht leisten kann. Bin doch eher ein Kreativer...

Veröffentlicht von: MrPrettyPretty
Veröffentlicht am: 19 Sep. 2018
Bookmarks: social bookmarking yigg it Linkarena Technorati Yahoo Mr. Wrong



Antworten

Anfang

<<

1

>>

Ende

Brig1 sagt:
Ja heute gibt es eben eine wahre Informationsflut und es gilt die relevanten Sachen für dich persönlich rauszufiltern. Immer auf dem neuesten Stand zu sein ist natürlich nicht das Ziel und in meinen Augen auch unmöglich. Es gibt sicherlich spezielle Themen und Bereiche, wo man sich regelmäßig belesen kann aber wir können nicht von allem ne Ahnung haben ;)

Würde mich da also nicht verrückt machen lassen. Selbst Leute die einen bestimmten Bereich studieren wie beispielsweise Informatik, haben in ihrem Studium auch nur eine Momentaufnahme. In 5 Jahren gibts da schon wieder allerlei Neues und man muss sich auch danach und nebenher belesen und weiterbilden. Ein Kumpel von mir hat damals (~10 Jahre) im Fernstudium Fahrzeugtechnik studiert. Was glaubst du was sich da schon wieder verändert hat? Schau mal hier: https://www.wb-fernstudium.de/kursseite/bachelor-studiengang-fahrzeugtechnik-beng.html

20 Sep. 2018 10:46:31 • Antworten


camisanegra sagt:
Dieser Beitrag wurde leider gelöscht!

Zuletzt bearbeitet am: 22 Jan. 2019 08:51:39

19 Oct. 2018 11:03:47 •


camisanegra sagt:
Schönen guten Morgen!

Wenn man mich nach meiner persönlichen Meinung fragt, dann muss ich doch ganz ehrlich gestehen, dass es mir gar nicht wichtig ist technisch immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Ein kleines Beispiel dazu wäre das Telefon/Smartphone: Während andere sich jedes Jahr die neueste Generation von Apple oder Samsung kaufen, interessiert mich diese Entwicklung eher weniger.

Stattdessen besitze ich nach wie vor das bei http://www.retrosaloon.de/zuhause/retro-telefon/ gekaufte Retro-Telefon und bin damit sehr zufrieden.

Zuletzt bearbeitet am: 22 Jan. 2019 08:53:35

22 Jan. 2019 08:52:59 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Antworten



Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder